Foto Auberginenlasagne von WW

Auberginenlasagne

8 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Knoblauch

1 Zehe(n)

Stangensellerie

2 Stange(n)

Auberginen

3 Stück, mittel

Olivenöl

4 TL

Honig

1 TL

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

1000 g, stückig

Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum, frisch

1 Bund

Kapern

2 TL

Petersilie

½ Bund, glatt

Gemüsebouillon, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

400 g

Lasagneplatte, trocken

12 Stück

Anleitung

  1. Für die Sauce Zwiebel schälen und mit Knoblauch hacken. Sellerie und Auberginen waschen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Auberginen-, Selleriewürfel, Zwiebel und Knoblauch darin ca. 5–10 Minuten dünsten. Honig zugeben und kurz weiterdünsten. Mit Tomaten ablöschen, mit Essig verfeinern, salzen, pfeffern und aufkochen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, die Hälfte in Streifen schneiden und mit Kapern unter die Auberginensauce heben.
  3. Für die Quarksauce Petersilie waschen, Blätter abzupfen, mit restlichem Basilikum, Bouillon und Quark pürieren. Auberginensauce, Lasagneplatten und Quarksauce im Wechsel in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) schichten, dabei mit Auberginensauce beginnen und mit Quarksauce abschliessen. Auberginenlasagne im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen und servieren.