Foto Auberginen mit Erdnuss- und Gewürzsauce von WW

Auberginen mit Erdnuss- und Gewürzsauce

3
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4

Zutaten

Auberginen

1000 g

Zwiebel

1 Stück, gross

Pflaumen, getrocknet

50 g, entsteint

Rosinen/Sultaninen

15 g

Erdnussbutter

30 g

Ingwer

1 Stück, ca. 4 cm

Kurkuma

1 TL

Paprikapulver

1 TL

Kreuzkümmel

1 TL

Tomaten, frisch

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200 °C (Th. 6/7) vorheizen. Die Auberginen der Länge nach aufschneiden, um 4 schöne Scheiben zu erhalten, und in eine ofenfeste Form legen.
  2. Die grob geschnittene Zwiebel, die Pflaumen, die Rosinen, das Erdnussmus sowie die Gewürze in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Tomaten in 2 cm grosse Würfel schneiden. Die Auberginen mit der Erdnusspaste bestreichen, sodass alle Auberginen mit der Mischung bedeckt sind. Die Tomatenwürfel über die Auberginen verteilen.
  4. Die Form mit einem Blatt Backpapier abdecken, dabei die Ränder in die Form stülpen, damit sie fast luftdicht ist. Für 45 Minuten in den Ofen schieben. Vor dem Servieren würzen.

Notizen

Wieso nicht? Gib Korianderblätter zu der Mischung und dekoriere sie mit ganzen Blättern. Mache eine Tian aus Auberginen, Zucchini und Tomaten und füge diese Erdnusssauce hinzu, um vom traditionellen Rezept abzuweichen.