Foto Asiatische Rindsfiletspiesse von WW

Asiatische Rindsfiletspiesse

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Ingwer

1 Stück, (ca. 1 cm)

Chilischoten

1 Stück, rot

Rind, Filet, roh

200 g

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Maiskölbchen, in Essig

4 Stück

Öl, Sesamöl

2 TL

Fischsauce Nuoc-mâm

3 Tropfen, nach Geschmack

Sojasauce

1 EL

Frühlingszwiebeln

1 Stück

Sesamsamen

1 TL

Anleitung

  1. Ingwer schälen und reiben. Chilischote waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Rindsfilet trocken tupfen und in Würfel schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Maiskölbchen halbieren. Für die Marinade Ingwer mit Chiliwürfeln, Öl, Fischsauce und Sojasauce verrühren. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.
  2. Rindsfiletwürfel mit Peperonistücken und Maiskölbchenhälften abwechselnd auf 4 Spiesse reihen, mit Marinade bestreichen und auf dem Rost ca. 6–8 Minuten rundherum grillen. Rindsfiletspiesse mit Frühlingszwiebelringen und Sesamsamen bestreut servieren.