Foto Lachs Bordelaise mit Kartoffelpfanne von WW

Lachs Bordelaise mit Kartoffelpfanne

13
7
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zitronen

½ Stück, (unbehandelt)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Thymian

2 Zweig(e)

Petersilie, frisch

4 Zweig(e)

Kartoffeln

800 g, festkochend

Lachs, roh

500 g, (4 Filets à 125 g)

Broccoli

800 g

Paniermehl

4 EL

Senf, klassisch

1 TL

Halbfettbutter, bis 40% Fett

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Knoblauch pressen. Thymian und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Kartoffeln schälen und würfeln. Lachsfilets abspülen und trocken tupfen. Broccoli waschen und in Röschen teilen.
  2. Für die Kruste Paniermehl mit Kräutern, 1/2 TL Zitronenschale, Senf, Knoblauch, Butter, Salz und Pfeffer vermischen. Lachsfilets in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit 1 TL Zitronensaft beträufeln und Kruste darauf verteilen. Lachs im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Kartoffelwürfel darin ca. 5 Minuten anbraten. Broccoliröschen dazugeben, mit Bouillon ablöschen und mit Deckel ca. 15 Minuten garen. Kartoffel-Broccoli-Pfanne mit restlichem Zitronensaft und restlicher Zitronenschale verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs Bordelaise mit Kartoffelpfanne servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten