Foto Paprika-Schinken-Tortilla mit Brunnenkresse von WW

Paprika-Schinken-Tortilla mit Brunnenkresse

9
4
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schnell gemacht für alle Tortillafans.

Zutaten

Kartoffeln

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Paprika

¼ Stück, rot

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Brunnenkresse

4 Zweig(e), je nach Geschmack

Schinken, gekocht/Kochschinken (ohne Fettrand)

25 g, in hauchdünnen Scheiben

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

2 EL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und ca. 15 Minuten in Salzwasser garen. Abgießen und beiseitestellen.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne (15–20 cm Durchmesser) erhitzen. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln waschen, fein schneiden und mit Paprika ca. 2 Minuten in der Pfanne garen. Brunnenkresse waschen, trocken schleudern, grob zerkleinern und in die Pfanne geben. Garen, bis die Brunnenkresse einfällt.
  3. Pfanne vom Herd nehmen und Kartoffelstücke gleichmäßig mit Schinken in der Pfanne verteilen.
  4. Milch und Eier verquirlen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffelmischung gießen. Auf niedriger Stufe ca. 3–4 Minuten garen. Backofengrill vorheizen und Pfanne im Backofen auf mittlerer Schiene grillen, bis die Oberseite fest und hellbraun ist.
  5. Mit einem scharfen Messer Tortilla vom Rand der Pfanne trennen, Tortilla auf einen vorgewärmten Teller heben und sofort servieren.