Linsendip mit knackigen Gemüsesticks

Portionen: 2 | SmartPoints pro Portion: 3

ZUTATEN

1 kleine Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
1 TL Rapsöl
60 g trockene rote Linsen
250 ml Gemüsebouillon (1 TL Instantpulver)
1 Kohlrabi
2 Karotten
1 kleine Salatgurke
1 TL Tomatenmark
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 TL gehackte Minze
2 TL gehackte Petersilie
1 Msp. Chilipulver
1 TL Halbrahm, 15 % Fett
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch hacken. Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin kurz andünsten. Linsen dazugeben, mit Bouillon ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Kohlrabi und Karotten schälen und mit Gurke in Stifte schneiden.

Für den Dip Tomatenmark in den Linsen verrühren. Linsen samt Sud pürieren und abkühlen lassen. Linsendip mit Zitronenschale, Minze, Petersilie, Chilipulver und Halbrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Linsendip mit Gemüsesticks servieren.