Amélie Rudolf

M. Sc. Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften und WW Expertin für Bewegung und Mindset

Lerne WW Expertin Amélie kennen

Was sie bei WW macht

Amélie ist Ernährungswissenschaftlerin und RYT-zertifizierte Yogalehrerin. Bei WW arbeitet sie im Team Content, Program & Science und entwickelt Inhalte und Materialien rund um das WW Programm. Ihr Fokus liegt dabei auf Bewegung und Mindset.

Was sie zu WW brachte

Im Rahmen ihres Master-Studiengangs stellten Mitarbeiter von WW das einzigartige Programm vor. Amélie begeisterte der ganzheitliche Ansatz. Bis dahin stand WW für sie hauptsächlich für „Abnehmen und gesunde Ernährung“. Ihre Neugierde war also geweckt und sie bewarb sich für das Praktikum im Bereich Forschung & Entwicklung. 2016 startete sie direkt im Anschluss an ihren Master bei WW und bemerkte schnell, dass WW viel mehr als nur Abnehmen ist.

Ihr Hintergrund

Amélie absolvierte ihren Bachelor in Ernährungswissenschaften an der Universität Wien. Während dieser multidisziplinären Ausbildung setzte sie sich mit allen Aspekten einer bedarfsgerechten menschlichen Ernährung im Hinblick auf den Wirkungsbereich Lebensmittel-Ernährung-Gesundheit kritisch auseinander.

Während ihres Masterstudiums mit dem Fokus auf Ernährung und Gesundheit führte sie ein integriertes Forschungsprojekt zum Thema Prävention von Essstörungen durch. Hierfür erarbeitete sie sich das erforderliche psychologische Grundwissen zusätzlich. Durch das Projekt hatte sie die Möglichkeit, Vorgänge und Probleme aus den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Konsum, Gesundheitsförderung, Ernährungstherapie, Beratung mit wissenschaftlichem und interdisziplinärem Anspruch zu analysieren und zielgruppengerechte Problemlösungen zu entwickeln.

Vor einigen Jahren startete Amélie mit Yoga – zunächst mit einem rein körperlichen Fokus. Beeindruckt von der Wirksamkeit sowie den persönlichen Veränderungen, die sie bei sich selbst durch das Yoga wahrnahm, entstand der Wunsch, ihr Wissen zu vertiefen. “Yoga hat viele Facetten – jeder kann Yoga praktizieren und dort starten, wo er gerade ist – ob physisch oder mental.” Amélie möchte andere fürs Yoga begeistern und sie auf ihrer Reise körperlicher Entwicklung und persönlicher Entdeckungen begleiten.

Der aufregendste Teil des Jobs

So wichtig eine gesunde und ausgewogene Ernährung für unseren Körper auch ist: Unsere Gedanken und Gefühle, also unser Mindset, und die Bewegung spielen eine mindestens genauso große Rolle. Amélie ist begeistert, dass bei WW all diese Bereiche wichtig genommen werden, denn alles steht miteinander in Beziehung. Genau diese ganzheitliche Betrachtung macht das WW Programm einzigartig.
Ihre große Kompetenz ist es, dem Teilnehmer diesen ganzheitlichen Ansatz mit alltagstauglichen Tipps näher zu bringen, um neue Gewohnheiten für einen gesunden Lebensstil zu etablieren.

Lerne Amélie kennen

  • In ihrer Freizeit findest du Amélie entweder auf der Yogamatte oder in der Küche, wenn sie mal wieder neue Rezepte ausprobiert – sie liebt das Kochen und Backen. Der Naked Cake gehört zu einem ihrer liebsten WW Rezepte und ist bei Freunden und Kollegen legendär.
  • Ihre Yoga-Reise startete sie damals mit ihrer besten Freundin. Das war ihr regelmäßiges gemeinsames Treffen und gleichzeitig taten sie etwas für Körper und Geist. Yoga ist nun ein fester Bestandteil für sie, den sie sowohl privat als auch beruflich nutzt.
  • Für sie ist es enorm wichtig, Gemeinschaft im Alltag zu (er-)leben und ihre Mitmenschen zu unterstützen. Und genau deswegen, liebt sie die WW Community!