Gesunde Ernährung

Rezepte für smarte Snacks

Plus Tipps wie du Snacks am besten einplanen kannst

Tipps und Rezepte für smartes Snacken

Da hat man gerade erst zu Mittag gegessen und keine zwei Stunden später: schon wieder Hunger. Wenn du deine Snacks planst, kann dir das helfen, Verlockungen zu widerstehen. In diesem Artikel und in der WW App findest du unter Rezepte die Rezeptsammlung «Snacks» leckere und einfache Snack-Ideen für zwischendurch.

Alternativ kannst du auch einfach Obst, Gemüse und andere Snacks griffbereit halten.

Snacks planen

Überlege, wann es für dich hilfreich sein könnte, einen Snack griffbereit zu haben. Zum Beispiel wenn du auf der Arbeit viel zu tun hast oder viel unterwegs bist.

  1. Überlege, was in der kommenden Woche ansteht. Gibt es Zeiten, zu denen du gewöhnlich hungrig wirst und ein Snack hilfreich wäre?
  2. Denke darüber nach, was du vorhast und wie viele SmartPoints® du ausgeben möchtest. Einen Joghurt zu löffeln, während du Auto fährst, ist nicht so praktisch. Der Snack sollte also zur Gelegenheit passen.
  3. Brauchst du noch etwas, um deinen Plan in die Tat umzusetzen? Vielleicht eine Kühltasche, um unterwegs deine Snacks frisch zu halten – oder möchtest du lieber kurz am Supermarkt anhalten, um Obst, Nüsse und Co. zu kaufen?
Erstelle deinen Snack-Plan für vollgepackte Tage
  • Wann ich normalerweise snacke:
  • Was ich snacke:
  • Wie ich es schaffe, mich an meinen Snack-Plan zu halten: