Grillieren mit WeightWatchers®: Feine Grillrezepte, Tipps und mehr!| WW Schweiz

Grillieren mit Genuss!

Entdecke die beliebtesten Grillrezepte, praktische Tipps und passende Produkte

Grilliere dich glücklich!

Egal, ob bei dir Gemüse, Fisch, Meeresfrüchte oder Fleisch auf den Grill kommt – bei uns findest du Ideen für jeden Geschmack.

Und das Allerbeste: Bei WeightWatchers® musst du beim Grillieren auf nichts verzichten. Egal ob Fleisch, Gemüse, Saucen, Salate, Dips, Brot … mit WW ist alles erlaubt!

Entdecke jetzt eine grosse Auswahl an Grillrezepten, mit denen du die Grillsaison voll auskosten kannst. Dazu haben wir für dich die besten Tipps für einen gelungenen Grillabend und die passenden Produkte aus unserem Shop.

Lass uns den Grill anwerfen!

Zwei Männer grillen draußen auf einer Dachterrasse
Zwei Männer grillen draußen auf einer Dachterrasse

Die neuesten Rezepte, Ernährungstipps und mehr direkt ins Postfach!

Jetzt für den Newsletter anmelden und regelmässig die besten Angebote und Inspirationen erhalten.

Unsere 5 besten Tipps für genussvolles Grillieren

  1. Bereite Dips, Marinaden und Saucen selber zu. Fertige Varianten aus dem Supermarkt sind oft kalorienreich und enthalten Zusatzstoffe. Du kannst durch das Selbermachen deine PersonalPoints besser einplanen.
  2. Für Fleischliebhaber: Verwende am besten dickere Fleischstücke, damit sie nach dem Grillieren aussen knusprig, innen aber noch saftig sind.
  3. Sei achtsam mit Salz: Damit dein Fleisch nicht austrocknet, solltest du entweder lange im Voraus oder kurz nach dem Grillieren salzen.
  4. Für Gemüsefans: Du kannst praktisch jede Gemüsesorte grillieren. Grillgemüse braucht meist etwas länger als Fisch und Fleisch. Lege es frühzeitig auf den Rost.
  5. Fisch grillieren: Am besten eignen sich fettreiche Fischarten wie Lachs oder Forelle, da sie saftig bleiben. Am besten grillierst du sie bei hoher, direkter Hitze.
Ansicht über die Schulter auf ein Grillrezept in der WW App
Ansicht über die Schulter auf ein Grillrezept in der WW App

Planung ist alles: So gelingt dein Grillabend

Je besser du deinen Grillabend planst, desto entspannter kannst du ihn geniessen!

  • Mach dir einen genauen Plan, was alles auf den Grilltisch kommen soll und gehe frühzeitig einkaufen.
  • Bereite Salate schon am Vortag oder am Morgen vor.
  • Fisch und Fleisch sind im Tiefkühler? Hole sie bereits frühzeitig heraus (bestenfalls am Vortag) und taue sie im Kühlschrank auf.
  • Bereite die Marinaden und Saucen frühzeitig zu und bedenke dabei, wie lange du dein Fleisch marinieren möchtest. Mehrere Stunden oder nur 30 Minuten?
  • Während der Grill vorheizt, kannst du den Tisch decken. Beim Holzkohlegrill jedoch davor.
  • Wechsle dich beim Grillieren mit anderen ab. So können alle entspannt essen.

Teller mit Gemüsepäckchen und gegrillten Gemüsespießen
Teller mit Gemüsepäckchen und gegrillten Gemüsespießen

NUR FÜR KURZE ZEIT:
Jetzt 3 Monate GRATIS!*

Willkommen zum NEUEN meinWW+.


Starte schwungvoll in den Frühling mit unserem preisgekrönten Abnahmeprogramm!