Wie wir bei WW Wissenschaft nutzen

Im Mittelpunkt des WW Programms steht die Verhaltensforschung, und auch bei sämtlichen App-bezogenen, persönlichen und virtuellen Erfahrungen spielt sie eine zentrale Rolle.

WW hat seine Wurzeln in der Verhaltensforschung und unterstützt seine Mitglieder seit nahezu sechs Jahrzehnten dabei, ihre Gewohnheiten nachhaltig zu verändern. Wir fokussieren uns auf Änderungen von Verhaltensweisen, Fortschritt vor Perfektion und darauf, unsere Mitglieder dort abzuholen, wo sie gerade stehen.

Um sicherzustellen, dass sämtliche Lösungen auf den bestmöglichen Forschungsergebnissen fußen, arbeitet unser engagiertes Wissenschaftsteam bereichsübergreifend. Dr. Gary Foster, Chief Scientific Officer bei WW, leitet das Team bei der Aufbereitung klinischer Forschungen, damit diese für jeden zugänglich und anwendbar sind.

Vor Ort in Deutschland arbeitet zusätzlich ein Wissenschaftsteam, das die lokalen Anforderungen und Bedürfnisse in den Fokus stellt.

„Wir helfen unseren Mitgliedern nicht nur dabei, herauszufinden, was sie tun können, sondern – und das ist entscheidend – auch dabei, WIE sie ihre Pläne umsetzen können. Nach unseren Erfahrungen wissen viele unserer Mitglieder bereits, wenn sie zu uns kommen, was sie machen möchten. Sie sind sich nur nicht sicher, wie sie ihre Ziele erreichen können. WW hilft mit ebendiesem „Wie". Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung bilden nicht nur die Grundlage unseres Programms, sondern auch für all unsere App-Inhalte sowie persönlichen und virtuellen Erfahrungen.

- Dr. Gary Foster

Unsere Verhaltensforscher, Psychologen, Sportwissenschaftler und qualifizierten Ernährungsberater arbeiten mit Kollegen aus allen Abteilungen zusammen, um neue Erlebnisse anzubieten und innovative Features, Partnerschaften und Strategien im Rahmen angesehener klinischer Forschungen zu entwickeln und zu etablieren. Hier ein tieferer Einblick, wie wir die Wissenschaft in all unser Handeln integrieren:

Das Produkt

Wir verankern unsere Produktstrategie und die Entwicklung neuer Features in der Verhaltensforschung, um sicherzustellen, dass unsere Mitglieder lernen, wie sie ihr Verhalten umstellen können.

Unser Ziel besteht darin, Reibungspunkte zu entfernen und unseren Mitgliedern dabei zu helfen, ihre persönlichen Ziele zu erreichen – und es den Menschen letztendlich leichter zu machen, unserem Programm zu folgen.

  • Wir nutzen Methoden aus dem Bereich des Verhaltensdesigns, damit jeder einzelne Aspekt des digitalen Nutzerflows und der Informationsarchitektur auf Grundlage der Wissenschaft der Verhaltensökonomie und Sozialpsychologie gestaltet wird.
  • Wir lernen stets dazu und verbessern, was wir tun. Wir setzen Verhaltensforschung im Innovationsprozess ein und helfen unseren Mitgliedern so dabei, die richtige Lösung zu finden, wobei sowohl das Umfeld als auch die spezifischen Verhaltensweisen, die sie ändern möchten, berücksichtigt werden.

Strategien und Techniken

Wir unterstützen unsere Mitglieder mit praktischen Techniken und Strategien, die auf wissenschaftlicher Forschung basieren, ihr Verhalten nachhaltig umzustellen.

WW verfügt über mehr als 100 wissenschaftlich begründete Methoden, die konzipiert wurden, um den Mitgliedern dabei zu helfen, dauerhafte Verhaltensänderungen vorzunehmen und dadurch ihre Gewichts- und Wohlfühlreise zu unterstützen. Unsere Methoden beruhen auf Empfehlungen des öffentlichen Gesundheitswesens, empirisch bestätigten Grundsätzen für Verhaltensänderungen ebenso wie auf Ansätzen aus dem Bereich der kognitiven Verhaltenstherapien zur Gewichtsabnahme, akzeptanzbasierten Maßnahmen und Literatur zu positiver Psychologie.

Jede Woche stellen wir eine Technik zur Verhaltensänderung über unsere digitalen und Coaching-Angebote vor, sodass die Mitglieder die Möglichkeit haben, in das Thema einzutauchen und zu erfahren, welche Vorteile ihnen dadurch geboten werden und wie sie diese Methoden in ihr Leben einbinden können, um dadurch ihre Gewichts- und Wohlfühlziele leichter zu erreichen.

  • Jede einzelne Technik kann zu verschiedenen Zeitpunkten der Reise hilfreich sein. Die Mitglieder können sie also jederzeit entweder über die WW App, die Website oder im Rahmen eines Austauschs mit ihrem Coach kennenlernen und ausprobieren. Mithilfe des On-Demand-Elements können die Mitglieder gezielt die Methode angehen, die ihren Bedürfnissen am besten entspricht und ihnen dabei hilft, ihre Zielsetzungen zu erreichen – egal, wo sie gerade stehen.
  • Das ganze Jahr hindurch befasst sich das Wissenschaftsteam aktiv mit den neuesten Forschungen in den Bereichen Psychologie, Ernährung, Bewegung, Schlaf und Gewichtsmanagement, um sicherzustellen, dass die Methoden auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft basieren.
  • Wir bestimmen den Rhythmus der Techniken zur Verhaltensänderung, um unseren Mitgliedern Strategien für allgemeine Verhaltensänderungen, gesunde Ernährung, körperliche Aktivität, Änderungen der inneren Einstellung und Schlaf zu vermitteln. Bei der Erstellung des Wochenplans greift unser Team darüber hinaus auf wissenschaftlich fundierte Gewichtsmanagement-Programme wie das „Diabetes Prevention Program“, „Look Ahead“ oder „LEARN“ zurück.

Coaching

Wir stützen unseren Coaching-Ansatz auf die universellen Bedürfnisse menschlicher Verhaltensänderungen.

Wir bieten unseren Tausenden Coaches weltweit umfassende Fortbildungen, bauen ihre Coaching-Kompetenz auf und unterstützen sie, den WW Ansatz zum Coaching im Bereich Verhaltensänderung zu vermitteln.

  • Unser WW Coaching-Ansatz für Verhaltensänderungen fußt auf Grundsätzen aus kundenspezifischen Strategien, motivierender Gesprächsführung, kognitiven Verhaltenstherapien und dem biopsychosozialen Modell. Dadurch werden unsere Mitglieder dabei unterstützt, ihr Verhalten so umzustellen, dass es ihnen hilft, diejenigen Abnahme- und Wohlfühlziele zu erreichen, die ihnen am Herzen liegen.

Zurück zum Science Center