Foto Sweet Chili Fish & Chips vom Blech von WW

Sweet Chili Fish & Chips vom Blech

3 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Süßkartoffeln

600 g

Rapsöl

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sesam

1 EL

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Asia-Chilisauce, süß/Sweet Chilisauce

70 ml

Broccoli/Brokkoli

300 g, Stangen-

Pangasiusfilet, roh

4 Filet(s)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Koriander

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Süßkartoffeln waschen, in Spalten schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit Öl, Salz, Pfeffer und Sesam vermischen. Süßkartoffeln im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und wenden.
  2. Für die Marinade Limettenschale abreiben und Limette auspressen. Limettensaft und -schale mit Asia-Chilisauce, Salz und Pfeffer verrühren. Broccoli waschen und in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren.
  3. Pangasiusfilets abspülen, trocken tupfen und mit Broccoli zu den Süßkartoffeln geben. Fisch mit Marinade bestreichen, Broccoli mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten mitbacken. Frühlingzwiebel waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Sweet Chili Fish & Chips mit Frühlingszwiebeln und Koriander bestreuen. Guten Appetit!