Straußensteaks in Limetten-Honig-Marinade

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Köstlich mariniert landen die Straußensteaks auf einem Gurkensalat mit fruchtigem Dressing.

Zutaten

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Koriander

¼ TL, gemahlen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Straußenfleisch, roh

340 g, (2 Steaks à 170 g)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Koriander

1 EL, gehackt

Sojasauce

1 TL

Essig, Apfelessig

2 EL

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Honig

1 TL

Anleitung

  1. 2 Messerspitzen Limettenschale abreiben und Limette auspressen. Für die Marinade 2 EL Limettensaft mit Limettenschale, Koriander, Salz und Pfeffer verrühren. Straußensteaks waschen und trocken tupfen, mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut durchkneten und im Kühlschrank ca. 10 Minuten marinieren.
  2. Für das Dressing Ingwer schälen und fein reiben. 1 TL Öl mit Ingwer, Koriander, Sojasauce und Apfelessig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gurke waschen, längs halbieren, in Scheiben schneiden und mit Dressing mischen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Straußensteaks darin ca. 4–5 Minuten von jeder Seite braten. Honig überträufeln und kurz weiter braten. Straußensteaks mit Gurkensalat servieren.