Foto Smörrebröd mit Krabben und Roter Bete von WW

Smörrebröd mit Krabben und Roter Bete

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Rote Bete, gegart, vakuumiert

2 Stück

Gewürzgurke/n

4 Stück

Äpfel

1 Stück, klein

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

2 EL

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

1 EL

Tafelmeerrettich

1 TL

Essig, Apfelessig

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Krabben

125 g

Brot, Vollkornbrot

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Vorgegarte Rote Beten mit Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und raspeln. Saure Sahne mit Salatcreme, Tafelmeerrettich, Apfelessig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und mit Roter Bete, Gewürzgurken und Apfel mischen. Küchenfertige Nordseekrabben abspülen und trocken tupfen. 4 Scheiben Vollkornbrot rösten, mit Roter-Bete-Creme bestreichen und Krabben darauf verteilen. Smörrebröd mit Krabben servieren.