Foto Seelachspäckchen mit Salat von WW

Seelachspäckchen mit Salat

3
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine leichte und vitaminreiche Mahlzeit, die außerdem sehr schnell geht. Frische Kräuter und Zitrone verleihen dem Ganzen einen Hauch vom Mittelmeer.

Zutaten

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

600 g

Zitronen

1 Stück, davon den Saft

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Rosmarin

5 Zweig(e)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

4 EL

Salat, Kopfsalat

1 Kopf

Paprika

2 Stück, (grün und gelb)

Champignons, frisch

250 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Essig, Balsamicoessig

3 EL

Gemüsebrühe (Instantpulver)

1 TL, ergibt ca. 100 ml Brühe

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 TL

Anleitung

  1. Seelachs in Stücke schneiden, auf Aluminiumfolie setzen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Knoblauch in Scheiben schneiden. Fisch mit Knoblauchscheiben und Rosmarin belegen und mit Käse bestreuen. Folie zusammenfalten und Seelachspäckchen auf dem Grill ca. 10 Minuten garen.
  2. Für den Salat Kopfsalat in mundgerechte Stücke zupfen. Paprikaschoten in Streifen schneiden und Champignons vierteln. Für das Dressing Öl mit Essig und Brühe verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dressing über den Salat geben und etwas ziehen lassen. Seelachspäckchen mit Salat servieren.