Foto Schweinebraten mit fruchtiger Fenchel-Salbei-Füllung von WW

Schweinebraten mit fruchtiger Fenchel-Salbei-Füllung

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std. 15 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Fenchel

1 Knolle(n), mittel

Salbei

6 Blatt/Blätter

Öl, Olivenöl

2 TL

Äpfel

5 Stück, mittelgroß, säuerlich (z. B. Granny Smith)

Paniermehl/Semmelbrösel

70 g

Salbei

3 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schweinefilet

1½ kg, -braten, mager

Fenchelsamen

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL, -samen

Mehl, Weizenmehl

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Saft, Apfelsaft

125 ml

Senf, klassisch

2 TL, Dijon-

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel in dünne Streifen schneiden. Salbei waschen und trocken schütteln. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlere Stufe erhitzen, Fenchelstreifen darin ca. 5 Minuten dünsten und abkühlen lassen. Äpfel waschen, 1 Apfel vierteln, entkernen und raspeln. Fenchelstreifen mit Paniermehl, Apfelraspeln und gehacktem Salbei vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Schweinebraten trocken tupfen und eine ca. 5 cm tiefe Tasche einschneiden. Salbeiblätter in der Tasche verteilen und mit Füllung bedecken. Braten aufrollen, mit Küchengarn fixieren und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben. Braten mit Fenchel- und Kreuzkümmelsamen einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Temperatur auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) reduzieren und weitere ca. 45 Minuten garen.
  3. Restliche Äpfel in Scheiben schneiden, dabei nach Wunsch das Kerngehäuse ausstechen. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Apfelscheiben darin portionsweise ca. 2 Minuten dünsten. Braten herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Für die Sauce 2 EL Bratensatz mit Mehl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und bräunen lassen. Brühe, Apfelsaft und Senf einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Schweinebraten mit Sauce und Apfelscheiben servieren.