Foto Rinderhüfte auf Kartoffelstampf mit Trauben-Bohnen-Salat von WW

Rinderhüfte auf Kartoffelstampf mit Trauben-Bohnen-Salat

9
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
21 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Rinderhüftsteak

2 Stück

Kartoffeln

2 Stück, groß, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Majoran

10 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Senf, klassisch

2 TL

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

150 g, breit

Weintrauben

100 g, blau

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

17 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

3 TL

Anleitung

  1. Fleisch zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen. Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und mit Salzwasser bedeckt in einem mittleren Topf aufkochen. Anschließend ca. 10 Min. auf mittlerer Stufe garen.
  2. Majoran waschen und trockenschütteln. Rinderhüfte waschen, trockentupfen und salzen. 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und die Rinderhüfte darin ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Danach pfeffern, mit Senf bestreichen und mit Majoran in Alufolie eingewickelt die restliche Kochzeit ruhen lassen.
  3. In einem kleinen Topf Salzwasser (1 Liter) aufkochen. Kartoffeln abgießen und im Topf ausdampfen lassen. Bohnen waschen, schräg in ca. 0,5 cm dünne Stücke schneiden und im kochenden Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Indes Trauben waschen und halbieren. Bohnen abgießen, mit den Trauben in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Kartoffeln mit Frischkäse und 3 TL Margarine zerstampfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten. Trauben-Bohnen-Salat in kleinen Schüsseln anrichten.
  5. Rinderhüfte auswickeln, in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden und auf den Kartoffelstampf legen. Rinderhüfte auf Kartoffelstampf und Trauben-Bohnen-Salat servieren. Guten Appetit!