Foto Pita-Sandwich mit Pesto und Rindfleischstreifen von WW

Pita-Sandwich mit Pesto und Rindfleischstreifen

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Knackiger Rucola, knuspriges Pitabrot, zartes Rindfleisch und frische Tomaten überzeugen in diesem schnell gemachten Gericht.

Zutaten

Pinienkerne

10 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Basilikum

10 Blatt/Blätter

Zitronensaft

1 EL

Öl, Olivenöl

2 TL

Parmesan/Montello Parmesan

½ EL, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rinderfilet

60 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Pita

40 g, (1 Stück klein)

Tomaten, frisch

1 Stück

Salat, Rucola/Rauke

1 Hand voll

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Für das Pesto Pienenkerne ca. 2 Minuten fettfrei in einer Pfanne rösten. Knoblauch schälen und mit Pinienkernen so fein wie möglich zerkleinern. Basilikum waschen, trocken schütteln und mit Zitronensaft und Olivenöl zur Pinienkernmischung geben. Parmesan dazugeben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Rinderfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Rinderfiletstreifen ca. 2 Minuten rundherum anbraten. Pitabrot im Backofen auf mittlerer Schiene aufwärmen und in der Mitte aufschneiden. Die Innenseiten des Pitabrots mit der Hälfte des Pestos bestreichen.
  3. Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern. Pitabrot mit Tomatenscheiben, Rucola und Rindfleischstreifen füllen. Mit restlichem Pesto bestreichen und warm servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten