Foto Mediterrane Kartoffelpizza von WW

Mediterrane Kartoffelpizza

8 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Belegen Sie fertigen Pizzateig mit der mediterranen Mischung und überbacken Sie das Ofengericht mit zartschmelzendem Brie. Einfach lecker!

Zutaten

Kartoffeln

350 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pizzateig/Hefeteig (Frischprodukt)

300 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Rosmarin

1 EL, gehackt

Thymian

1 EL

Weichkäse, 30 % Fett i. Tr. (bis 15 % Fett absolut)

100 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, und in kochendem Salzwasser ca. 8-10 Minuten kochen. Abgießen und kurz abkühlen lassen. Den Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft 180° C) vorheizen.
  2. Pizzateig in 4 gleichgroße Teile teilen und zu vier Mini-Pizzen formen. Die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und Knoblauch pressen. Zusammen mit den Kartoffelscheiben, Öl und den gehackten Kräutern in eine Schüssel geben und vorsichtig vermengen.
  3. Die Mischung auf die Pizzen verteilen und anschließend mit dünngeschnittenen Brie belegen. Pfeffern und nach Belieben mit einigen Rosmarin- oder Thymianzweigen dekorieren. Pizzen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten fertig backen und servieren.