Foto Lunchbowl mit Couscous und Rinderfiletstreifen von WW

Lunchbowl mit Couscous und Rinderfiletstreifen

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses leckere Gericht eignet sich auch hervorragend zum mitnehmen, z.B. für die Arbeit!

Zutaten

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Spinat/Blattspinat

50 g, Baby-Blattspinat

Rinderfilet

150 g

Granatapfel

20 g, -kerne (1 EL)

Couscous, trocken

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Sesamöl

1 TL

Zitronensaft

2 TL

Koriander

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Karotte schälen und raspeln. Spinat waschen und trocken schleudern. Rinderfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Granatapfel vierteln und Kerne herauslösen.
  2. Couscous nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und mit Kreuzkümmel verfeinern. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Rinderfiletstreifen darin 2–3 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Karottenraspel mit Zitronensaft vermischen. Couscous mit Karottenraspel, Spinat und Rinderfiletstreifen in einer Schüssel anrichten. Lunchbowl mit Granatapfelkernen und Koriander bestreut servieren.