Foto Limetten-Granatapfeltarte von WW

Limetten-Granatapfeltarte

12 - 14
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine süße Tarte für die ganze Familie!

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

75 g

Zucker

175 g

Weizenmehl

175 g

Vanillezucker

2 g, (1 Prise)

Wasser

3 EL

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Limetten

5 Stück, unbehandelt, davon Saft und Abrieb

Kochsahne, 15 % Fett

150 ml

Granatapfel

Stück, (2 EL Kerne)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Margarine, 75 g Zucker und Mehl in einer Schüssel mischen, sodass ein krümeliger Teig entsteht. Vanillezucker und Wasser dazugeben und vermischen. Mit den Händen zu einem weichen Teig kneten und in Frischhaltefolie wickeln. Teig platt drücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Teig zwischen Frischhaltefolie zu einem Kreis (Ø ca. 23 cm) ausrollen. Folie entfernen und eine Tarteform damit auslegen. Teig mit Backpapier und Backbohnen belegen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Im Backofen ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene blindbacken, Backbohnen und Backpapier entfernen und erneut ca. 5 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Aus dem Backofen entnehmen und abkühlen lassen. Backofentemperatur auf 150° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 130° C) reduzieren.
  3. Eier und restlichen Zucker schlagen. Limettensaft und Kochsahne dazugeben und vermischen. Auf den Tarteboden geben und mit Limettenschale bestreuen. Tarte im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Granatapfelkernen bestreut servieren.