Foto Lauch-Ziegenkäse-Tartes von WW

Lauch-Ziegenkäse-Tartes

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Damit überraschen Sie Ihre Gäste ob beim Brunch, Buffet oder Picknick.

Zutaten

Thymian

5 Zweig(e), frisch

Lauch/Porree

350 g

Zitronensaft

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Balsamicoessig

1 EL

Filo-/Yufkateig

3 Blatt/Blätter

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 g

Ziegenweichkäse, 45 % Fett i. Tr.

70 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Thymian waschen, trocken schütteln und 2 Stängel hacken. Lauch waschen, in dünne Ringe schneiden und mit gehacktem Thymian und Zitronensaft in einen großen Topf geben. 3 EL kaltes Wasser dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen. Balsamico dazugeben, verrühren und weitere ca. 15–20 garen.
  2. Filoblätter halbieren. Margarine schmelzen und mit der Hälfte 6 kleine Tarteförmchen fetten. Filoteig hinein legen, an den Rändern festdrücken und mit restlicher Margarine bestreichen. Förmchen auf ein Backblech stellen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 3–4 Minuten backen.
  3. Backofentemperatur auf 190° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 170° C) reduzieren. Lauchmischung auf die Tarteböden verteilen. Ziegenkäse in 6 Scheiben schneiden und darauflegen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten garen. Tartes aus den Förmchen lösen und mit restlichem Thymian garniert servieren.