Foto Lachsfilet mit Fenchel und Orange von WW

Lachsfilet mit Fenchel und Orange

0 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Rezept für den WW Dampfgarer. Er eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Gerichten mit wenig oder ganz ohne Fett. Die Gerichte können in der Mikrowelle oder im herkömmlichen Backofen zubereitet werden. Erhältlich im WW Workshop und im WW Online-Shop.

Zutaten

Orangen/Apfelsinen

½ Stück, unbehandelt

Linsen, grün/braun (Konserve)

100 g

Weißwein, halbtrocken

½ EL

Senf, klassisch

½ EL, körnig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), grüner

Lachs, roh

140 g

Fenchel

150 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Thymian

1 Zweig(e)

Anleitung

  1. 1 TL Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen. Für die Marinade Orangenschale mit Wein und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen, mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, vorsichtig verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Fenchel waschen, halbieren, Strunk entfernen und Fenchel in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Thymian waschen, trocken schütteln und grob hacken. Fenchelwürfel mit Orangensaft, Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer in den Dampfgarer geben, verschließen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  3. Linsen abspülen, abtropfen lassen, hinzufügen und mit Fenchelwürfeln vermischen. Lachsfilet auf den hohen Einsatz legen und auf das Gemüse in den Dampfgarer stellen, verschließen und im Backofen auf mittlerer Schiene weitere ca. 10 Minuten garen. Lachsfilet mit Fenchel servieren.