Foto Koreanische Geflügel-Reis-Bowl von WW

Koreanische Geflügel-Reis-Bowl

6
5
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Naturreis/Vollkornreis, trocken

160 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Karotten/Möhren

4 Stück, klein

Sesamöl

2 TL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

500 g

Geflügelfond

100 ml

Chilisauce (auf Tomatenbasis)

1 EL, Gochujang

Sojasauce

2 EL

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Koriander

2 EL, gehackt

Chilipulver/Chiliflocken

½ Prise(n)

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und fein hacken. Karotten schälen und raspeln.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin 2–3 Minuten andünsten. Hackfleisch zufügen, mit 1 TL Salz würzen und ca. 5 Minuten anbraten. Karotten zufügen, ca. 4 Minuten braten und mit Fond ablöschen. Gochujang und Sojasauce zufügen und ca. 4 Minuten mitgaren.
  3. Gurke waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Koriander unter die Hackmasse rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Reis und Gurke in Schüsseln anrichten und mit Chiliflocken bestreut servieren.