Foto Kokostörtchen von WW

Kokostörtchen

14 - 15
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mit der Mangosauce werden diese Kokostörtchen zum wahren Genuss! Für einen sowohl cremigen, wie auch durch den Keksboden erzeugten knusprigen Karibikgenuss.

Zutaten

Kokosraspel

5 EL

Vollmilchschokolade

40 g

Crème légère

200 g

Gelatine Fix/Sofort-Gelatine

1 Packung(en), klein

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

200 ml

Zucker

1 TL

Limetten

1 Stück

Mango

2 Stück, klein

Wasser

30 ml

Vollkornkeks

6 Stück, rund (ca. 5 cm, à 10 g)

Anleitung

  1. Kokosraspel in einer Pfanne fettfrei rösten. Vollmilchschokolade grob hacken und im warmen Wasserbad schmelzen. Crème légère mit Gelatine Fix verrühren, 4 EL Kokosraspel und Schokolade unterrühren. Sahneersatz steif schlagen, unterheben und Masse mit Zucker abschmecken.
  2. Masse in 6 mit Frischhaltefolie ausgelegte Souffléförmchen (130 ml Inhalt) füllen und im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen.
  3. Limette auspressen. Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und mit Limettensaft und Wasser pürieren. Püree mit Zucker abschmecken. Törtchen aus der Form stürzen, auf die Kekse setzen und mit restlichen Kokosraspeln bestreuen. Kokostörtchen mit Mangopüree servieren.