Knusprige Ofenkartoffel mit Tatargemüse

5 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein edles Kartoffelgericht: Das gesunde Grundnahrungsmittel wird mit feinem Gemüse und magerem Tatar verfeinert.

Zutaten

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kräuter

1 Hand voll, (z. B. Thymian, Basilikum, Kümmel)

Kartoffeln

200 g

Tatar, roh

75 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Wasser

1 EL

Bouillon/Brühe (Instantpulver)

1 TL, (ergibt 150 ml Brühe), (bevorzugt Geflügelbrühe)

Broccoli/Brokkoli

200 g, in Röschen

Kohlrabi

1 Knolle(n), mittel, gewürfelt

Muskatnuss

1 Prise(n)

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

1 EL

Anleitung

  1. Ein Backblech mit Pflanzenöl bestreichen. Salz, Pfeffer und gemischte Kräuter darauf verstreuen. Kartoffeln halbieren und mit der Schnittfläche auf das Backblech legen. Im Backofen bei 180 °C ca. 40 min. backen.
  2. Tatar und gehackte Zwiebel in 1 EL Wasser anbraten. Gemüsebrühe angießen.
  3. Broccoliröschen, und gewürfelten Kohlrabi dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Vor dem Servieren 1 EL Magermilchjoghurt unterrühren.
  4. Unser Tipp: Das Gemüse schmeckt auch mit Lauch oder Wirsing sehr lecker!