Foto Kartoffelsalat mit Schwarzwälder Schinken von WW

Kartoffelsalat mit Schwarzwälder Schinken

2 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kartoffelsalat schmeckt in allen Varianten gut – der Schwarzwälder Schinken macht diesen zu etwas ganz besonderem.

Zutaten

Kartoffeln

800 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Radieschen

1 Bund

Schinken, roh (ohne Fettrand)

4 Scheibe(n), Schwarzwälder

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

250 g

Zitronensaft

1 EL

Zucker

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kresse

1 Packung(en)

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Eier in kochendem Wasser ca. 8–10 Minuten hart kochen, abschrecken und schälen.
  2. Gurke waschen und halbieren, Kerne mit einem Löffel herauslösen. Radieschen waschen. Gurke und Radieschen in Scheiben, Eier in Stücke schneiden und zusammen mit Schinkenstreifen in eine Schüssel geben. Kartoffeln abgießen, pellen, in Scheiben schneiden und mit restlichen Zutaten mischen.
  3. Für das Dressing Joghurt mit Zitronensaft und Zucker verrühren. Knoblauch pressen und zugeben. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Salat vermischen und ca. 20 Minuten durchziehen lassen. Kresse vom Beet schneiden und Kartoffelsalat damit garniert servieren.