Kartoffeln mit Chili Sauce

2 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Feuriges Goucho-Gericht, mit der Western-Note durch Bohnen, Fleisch und Speck. Ein deftig wärmendes Gericht - ideal vorzubereiten.

Zutaten

Zwiebel/n

3 Stück, mittelgroß

Chilischote/n

1 Stück, rote

Bauchspeck

30 g, gewürfelt

Tatar, roh

120 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Tomaten (Konserve)

800 g, geschält

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

500 g, grün

Kidneybohnen (Konserve)

100 g, Abtropfgewicht

Mais (Konserve)

100 g, Abtropfgewicht

Zucker

1 TL

Balsamicoessig

1 EL

Kräuter

2 EL, gemischt, gehackt

Blattsalat

8 Blatt/Blätter

Kartoffeln

1000 g

Anleitung

  1. Zwiebeln fein würfeln, Chilischote entkernen, hacken. Speck in einer Pfanne auslassen. Zwiebeln, Chili und Tatar zufügen, anbraten und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
  2. Tomaten angießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Grüne Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abtropfen lassen, mit Kidneybohnen und Mais zufügen und kurz erhitzen.
  3. Alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Tomatenmischung mit Kräutern bestreuen und mit Kartoffeln und Salatblättern anrichten.