Foto Kartoffel-Linsen-Rösti mit Apfelcreme von WW

Kartoffel-Linsen-Rösti mit Apfelcreme

1 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Probiere doch einmal diese außergewöhnliche Rösti-Variante!

Zutaten

Linsen, grün/braun, trocken

40 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Kartoffeln

200 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Thymian

½ TL, getrocknet

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Äpfel

1 Stück, mittelgroß

Magerquark

3 EL

Mineralwasser

1 EL

Tafelmeerrettich

½ TL

Anleitung

  1. Linsen in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Das Grün der Lauchzwiebeln in Ringe schneiden (ca. 1 EL), Rest fein hacken. Kartoffeln schälen und grob raspeln. Kartoffeln, Linsen, gehackte Lauchzwiebeln und Ei vermengen. Kräftig mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Röstimasse hineingeben und flach drücken. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten goldbraun backen. Rösti auf einen Deckel oder Teller gleiten lassen und wenden. Weitere 10–15 Minuten garen.
  2. Apfel grob reiben. Quark, Mineralwasser und Meerrettich verrühren. Apfel zugeben, salzen und pfeffern. Creme zum Rösti reichen, mit Lauchzwiebelringen bestreuen.