Foto Karibisches Hähnchen von WW

Karibisches Hähnchen

6 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Jerk-Gewürzmischung kommt aus der Karibik und ist ein wenig scharf. Du bekommst es im Asia-Shop oder im Internet.

Zutaten

Langkornreis, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kidneybohnen (Konserve)

200 g, Abtropfgewicht, schwarze Bohnen

Koriander

1 Bund

Pfeffer

1 Prise(n)

Limetten

2 Stück, davon den Saft

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Chilischote/n

2 Stück, rot

Mango

250 g

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g

Gewürz

3 TL, Jerk-Gewürzmischung (alternativ Paprikapulver)

Olivenöl

2 TL

Paprika

2 Stück, rot

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Abgießen, gut abtropfen lassen und in den Topf zurückgeben. Bohnen abgießen, abspülen und unter den Reis mischen. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und 1–2 Handvoll unter den Reis mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 2 Spritzer Limettensaft dazugeben.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Chilischoten waschen, entkernen und fein hacken. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und Mango fein würfeln. Alles vermischen und 2 Spritzer Limettensaft dazugeben. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und in der Jerk-Gewürzmischung wenden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika waschen, entkernen, in Streifen schneiden und in der Pfanne ca. 2 Minuten unter Rühren anbraten. Hähnchenstreifen dazugeben und ca. 6–8 Minuten garen. Etwas Limettensaft dazupressen und mit Reis, Salsa und Koriander garniert servieren.