Foto Kalbsbraten mit Kapernsauce von WW

Kalbsbraten mit Kapernsauce

13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Beeindrucken Sie Familie und Freunde mit diesem mediterranen Kalbsbraten.

Zutaten

Kalbsfilet

500 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

1 EL

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Staudensellerie/Bleichsellerie

1 Stange(n), klein

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

450 ml, (2 TL Instantpulver)

Lorbeer

3 Blatt/Blätter

Kapern

4 EL

Zitronensaft

3 TL

Petersilie

2 EL, gehackt

Crème légère

1 EL

Frische Steinpilze

300 g, (ersatzweise Champignons)

Champignons, frisch

750 g

Knoblauch

2 Zehe(n)

Thymian

2 TL, getrocknet

Nudeln, gegart, jede Sorte

800 g, bevorzugt Trulli-Nudeln

Anleitung

  1. Kalbsbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem beschichteten Bräter (ersatzweise großer Topf) erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Karotten und Sellerie in Würfel schneiden, im Bratensatz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Kalbsbraten daraufsetzen, mit Brühe ablöschen, Lorbeerblätter hinzufügen und im geschlossenen Topf ca. 45 Minuten schmoren lassen.
  2. Kalbsbraten herausnehmen und warm stellen. Lorbeerblätter entfernen und Gemüse mit Sud pürieren. Kapern untermischen, mit Zitronensaft, Petersilie und Crème légère verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze in Scheiben schneiden und Knoblauch zerdrücken. Alles in einer mit Bratfolie ausgelegten Pfanne ca. 8 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Kalbsbraten dünn aufschneiden und mit Kapernsauce, Pilzen und Nudeln anrichten.