Foto Japanische Rindfleisch-Spargel-Rollen von WW

Japanische Rindfleisch-Spargel-Rollen

3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Küchentipp: Rinderminutensteaks sind bereits so dünn geschnitten, dass sie nicht flach geklopft werden müssen und direkt aufgerollt werden können.

Zutaten

Reiswein/Sake

2 EL

Sojasauce

1 EL

Rapsöl

1 TL

Zucker

1 TL

Rindersteak

240 g, 4 Rinderminutensteaks à 60 g

Spargel

12 Stange(n), grüner

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Sesam

1 EL

Anleitung

  1. Für die Marinade Sake, Sojasauce, Öl und Zucker verrühren. Rindersteaks trocken tupfen, mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und in Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren.
  2. Rindersteaks abtropfen lassen, jeweils drei Stangen Spargel in den Steaks einrollen, fixieren und auf dem Rost bei direkter Hitze 5–8 Minuten rundherum grillen. Rindfleisch-Spargel-Rollen mit Sesam bestreuen und servieren.

Notizen

Sake ... ... ist ein alkoholisches Getränk aus Japan, das aus poliertem Reis gebraut wird. Der sogenannte Reiswein kann kalt und warm getrunken werden und hat einen Alkoholgehalt von 15–20 %.