Foto Ingwerhähnchen mit Reis und Zuckerschoten von WW

Ingwerhähnchen mit Reis und Zuckerschoten

6 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gut kombiniert: Serviere dazu 2 Portionen unserer selbst- gemachten Blumenkohl-Curry-Sauce.

Zutaten

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 4 cm)

Chilischote/n

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Sesamöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g, 2 Stück à 150 g

Zuckererbsenschoten

400 g

Langkornreis, trocken

100 g, Jasminreis

Wasser

500 ml

Anleitung

  1. Für die Marinade Ingwer schälen. Chilischote waschen und entkernen. Ingwer mit Knoblauch, Chili, Öl, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und erneut 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und mit Marinade einreiben. Varoma-Einlegeboden mit Backpapier auslegen und Hähnchen darauflegen. Zuckererbsenschoten waschen und im Varoma-Behälter verteilen.
  3. Gareinsatz in den Mixtopf hängen, Reis einwiegen und Wasser über den Reis in den Mixtopf geben. Varoma-Behälter aufsetzen, Varoma-Einlegeboden einsetzen, verschließen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  4. Varoma absetzen, Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen und Zuckererbsenschoten salzen. Ingwerhähnchen mit Reis und Zuckererbsenschoten auf Tellern anrichten – guten Appetit!