Foto Glasnudelsalat mit Tatar von WW

Glasnudelsalat mit Tatar

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieser asiatisch angehauchte Glasnudelsalat ist leicht und schnell zu haben!

Zutaten

Karotten/Möhren

500 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

3 Stück

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück, klein

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Mungobohnensprossen

200 g, (ersatzweise Konserve)

Glasnudeln, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

300 g

Sojasauce

6 EL

Sambal Oelek

2 TL

Limetten

1 Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Öl, Sesamöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Nüsse, Cashewnüsse, Natur

10 Stück

Anleitung

  1. Karotten schälen und in Stifte schneiden. Lauchzwiebel waschen und in Ringe schneiden. Gurke waschen, längs halbieren, mit einem TL entkernen und würfeln. Ingwer schälen und reiben. Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Glasnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin ca. 4–6 Minuten krümelig anbraten. Mit 2 EL Sojasauce und Sambal Oelek würzen. Nudeln abgießen und abkühlen lassen. Limette auspressen. Für das Dressing Brühe mit Sesamöl, Limettensaft, Ingwer und restlicher Sojasauce verrühren, salzen, pfeffern.
  3. Tatar mit Mungobohnensprossen, Karottenstiften, Gurkenwürfeln, Lauchzwiebelringen, Glasnudeln und Dressing vermengen. Cashewnüsse grob hacken und Glasnudelsalat damit bestreut servieren.