Foto Gefüllte Zucchini mit Tomatensauce von WW

Gefüllte Zucchini mit Tomatensauce

3 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zucchini

4 Stück, klein

Petersilie

½ Bund

Tatar, roh

400 g

Tomatenmark

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Rapsöl

1 TL

Tomaten, passiert

800 g

Thymian

1 TL, getrocknet

Zucker

1 Prise(n)

Naturreis/Vollkornreis, trocken

200 g

Anleitung

  1. Zucchini waschen, längs halbieren und bis auf einen 2 cm breiten Rand aushöhlen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Tatar mit Tomatenmark der Hälfte der Petersilie, 1 TL Salz und Paprikapulver verkneten und in die Zucchinihälften füllen.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf auf hoher Stufe erhitzen und Zwiebeln darin 3–4 Minuten anbraten, mit Tomaten ablöschen und mit Thymian verfeinern. Tomatensauce ca. 3 Minuten erhitzen und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Tomatensauce in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) füllen, gefüllte Zucchini darauf setzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Gefüllte Zucchini mit restlicher Petersilie bestreuen und mit Reis und Tomatensauce servieren.