Geflügel-Zitronen-Spaghetti

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gehen Sie auf eine kulinarische Entdeckungsreise

Zutaten

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Nudeln, trocken, jede Sorte

140 g, Spaghetti

Zuckererbsenschoten

200 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Saucenbinder (Instantpulver)

1 TL

Anleitung

  1. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zitronenschale abreiben.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Putenschnitzelstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Karottenscheiben und 1/2 Teelöffel Zitronenschale zugeben. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. Zuckererbsenschoten mit Milch und Saucenbinder zur Sauce geben, weitere ca. 2 Minuten garen. Nudeln abgießen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti unterheben und servieren.