Foto Gebackene Süßkartoffeln mit Kabeljau von WW

Gebackene Süßkartoffeln mit Kabeljau

12
11
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Süßkartoffeln passen sehr gut zu Fisch und machen diesen Kabeljau zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis.

Zutaten

Kartoffeln, Süßkartoffeln

450 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

340 ml, (1 1/2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

3 EL

Kabeljau/Dorsch, roh

250 g, (2 Filets)

Salat, Kopfsalat

1 Kopf

Ajvar

2 EL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Majoran

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Süßkartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in 280 ml Brühe ca. 10 Minuten garen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Süßkartoffeln abgießen, in Scheiben schneiden und auf einer Hälfte eines mit Backpapier ausgelegten Backblechs verteilen. Salzen, pfeffern und mit Käse bestreuen. Kabeljaufilets abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die freie Hälfte des Backblechs legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten garen.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Ajvar und Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für das Dressing 2 EL entnehmen, mit restlicher Brühe und Majoran verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit Dressing beträufeln und Süßkartoffelgratin, Kabeljau und Ajvardip nach Wunsch mit Senfsprossen garniert servieren.