Foto Fischpita von WW

Fischpita

10
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Probieren Sie als Füllung für eine Pita doch mal gebratenen Fisch! Gemeinsam mit Salat und einer köstlichen Joghurtcreme ein wahrer Genuss.

Zutaten

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

125 g, frisch (ersatzweise TK)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zitronensaft

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Oregano

1 TL, getrocknet

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Honig

1 TL

Saft, Orangensaft

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Pita

1 Stück

Salat, Romanasalat/Römersalat

½ Stück

Tomaten, frisch

1 Stück

Anleitung

  1. Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen und in ca. 2 cm x 2 cm große Würfel schneiden. Gepressten Knoblauch mit Zitronensaft verrühren, über die Fischwürfel geben und mit Salz und Oregano würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fischwürfel darin rundherum ca. 5 Minuten braten.
  2. Für die Joghurtcreme Joghurt mit Honig und Orangensaft verrühren, salzen und pfeffern. Pitatasche toasten. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Tomate waschen und würfeln. Joghurtcreme in die Pitatasche streichen und mit Fischwürfeln, Salatstreifen und Tomatenwürfeln füllen. Restlichen Salat mit restlicher Joghurtcreme verrühren und dazu servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten