Foto Espressoküchlein im Glas von WW

Espressoküchlein im Glas

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Espresso schon einmal als raffiniertes Küchlein probiert? Nein? Dann schnell nachholen. Ein Genuss, nicht nur für Kaffeefreunde.

Zutaten

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

90 g

Zucker

90 g

Mehl, Weizenmehl

170 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 EL

Backpulver

1 TL

Kaffee, ungezuckert

100 ml, Espresso

Whisky

5 ml, (1 TL)

Vanilleschote

1 Stück, davon das Mark

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

110 ml

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Ei trennen. Eigelb mit Margarine und 75 g Zucker cremig rühren. Mehl, Kakao- und Backpulver mischen und mit 50 ml Espresso und der Zucker-Margarine-Mischung verrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Teig in 8 feuerfeste Kaffeegläser (Ø 7 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  2. Restlichen Espresso mit Whiskey verrühren. Espressoküchlein mit einem Holzspieß mehrmals einstechen und mit der Espresso-Whisky-Mischung beträufeln. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Sahneersatz steif schlagen, mit restlichem Zucker und Vanillemark verfeinern, auf die Küchlein geben und servieren.