Caesar´s Salad

6
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Caesar Salad ist ein international bekannter Salat der US-amerikanischen Küche

Zutaten

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Brot, Roggenvollkornbrot

1 Scheibe(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

360 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salat, Romanasalat/Römersalat

1 Stück

Sardellen/Anchovis in Salzlake

10 Stück

Zitronen

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

250 g

Worcestersauce

3 Spritzer

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Anleitung

  1. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken und schälen. Schwarzbrot in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne fettfrei rösten. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfilets darin ca. 8-10 Minuten von jeder Seite braten. Abkühlen lassen und in Streifen schneiden. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Sardellenfilets gut abspülen und mit Eiern fein würfeln.
  3. Für das Dressing Zitrone auspressen und Knoblauch pressen. Joghurt mit Knoblauch, Worcestersauce, 2 Esslöffeln Zitronensaft und Parmesan vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit Ei- und Sardellenwürfeln mischen und Hähnchenbrustfiletstreifen darauf anrichten. Dressing über den Salat geben und mit Schwarzbrotcroutons bestreut servieren.