Foto Basilikumrotbarsch von WW

Basilikumrotbarsch

9
7
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Kruste aus Paniermehl, Basilikum und Parmesan lässt den Fisch zu einem Geschmackserlebnis werden!

Zutaten

Kartoffeln

800 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

2 Stück

Salat, Lollo rosso

1 Kopf

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Rotbarsch, roh

4 Filet(s), (à 125 g)

Zitronensaft

1 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Paniermehl/Semmelbrösel

2 EL

Basilikum

2 EL, gehackt

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 EL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

100 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Senf, klassisch

2 EL

Essig, Weinessig

4 EL, weiß

Dill

1 EL, gehackt (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Gurken schälen und in Scheiben schneiden. Lollo rosso waschen und trocken schleudern. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Rotbarschfilets abspülen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Fischfilets in eine Auflaufform (ca. 30 cm x 20 cm) legen. Paniermehl mit Basilikum, Parmesan und Margarine vermischen. Masse auf die Filets streichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben mit Gurkenscheiben und Zwiebelstreifen mischen. Joghurt mit Brühe, Senf, Essig und Dill verrühren. Kräftig salzen und pfeffern. Lollo rosso auf Teller verteilen und Kartoffelsalat darauf anrichten. Mit Dressing beträufeln und mit Basilikumrotbarsch servieren.