Foto Asia-Tofu-Bowl mit zweierlei Nudeln von WW

Asia-Tofu-Bowl mit zweierlei Nudeln

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Edamame

100 g, geschält (TK)

Weißkohl

200 g

Zitronen

1 Stück

Paprika

1 Stück, klein, gelb

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Reisnudeln, asiatisch, trocken

150 g

Tofu/Sojakäse

160 g

Sesam

2 EL

Sesamöl

2 TL

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Honig

2 TL

Anleitung

  1. Gurke waschen, mit einem Spiralschneider in dünne Spiralen schneiden, salzen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Edamame auftauen lassen. Weißkohl putzen, den Strunk entfernen und Weißkohl in feine Streifen schneiden. Zitrone auspressen und die Hälfte des Zitronensaftes mit Weißkohl vermischen.
  2. Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Reisbandnudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abgießen. Tofu würfeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in 1 EL Sesam wenden.
  3. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Tofu darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Für das Dressing Ingwer schälen und reiben. Restlichen Zitronensaft mit Ingwer, Honig, restlichem Öl, Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Gurkennudeln trocken tupfen, mit Reisnudeln und Dressing vermischen und auf 4 Schalen verteilen. Edamame, Weißkohl, Paprika, Frühlingszwiebeln und Tofu nebeneinander darauf anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Sesam bestreuen. Asia-Tofu-Bowl servieren.