Foto Aprikosenterrine von WW

Aprikosenterrine

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Genieße die fruchtige Note dieses Desserts.

Zutaten

Gelatine/Blattgelatine

8 Blatt/Blätter, weiß

Aprikosen, frisch

500 g

Zucker, Vanillezucker

1 Päckchen

Magerquark

125 g

Saft, Orangensaft

3 EL

Mandeln

3 TL, gehobelt

Himbeeren

250 g

Anleitung

  1. Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Aprikosen häuten und halbieren. Ca. 4–6 Aprikosenhälften beiseitelegen, den Rest pürieren. Aprikosenpüree mit Vanillezucker und Magerquark verrühren.
  2. Orangensaft erhitzen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mit ca. 1–2 EL von der Aprikosenmasse verrühren und dann unter die übrige Aprikosenmasse rühren.
  3. Eine rechteckige Form (ca. 15 x 18 cm) kalt ausspülen. Die beiseitegelegten Aprikosenhälften in die Form legen und anschließend die Aprikosenmasse einfüllen. Ca. 3–4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Mandelblättchen fettfrei rösten. Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Aprikosenterrine aus der Form stürzen. Die Oberseite mit Mandelblättchen bestreuen. Terrine in Scheiben schneiden und mit Himbeersauce anrichten.

Jetzt mit meinWW™ starten