Foto Weihnachtsschmuck von WW

Weihnachtsschmuck

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
55
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Weihnachtsbaumschmuck der nicht nur gut aussieht, sondern auch noch gut schmeckt – wer wünscht sich das nicht?

Zutaten

Honig

100 g, flüssig

Zucker

40 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

30 g

Mehl, Weizenmehl

250 g

Backpulver

1 TL

Zimt

½ TL

Lebkuchengewürz

½ TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Puderzucker

50 g

Wasser

3 TL

Zuckerdekor

2 EL, Perlen, gold oder silber

Anleitung

  1. Honig mit Zucker und Margarine unter Rühren ca. 5 Minuten erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Masse handwarm abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver, Zimtpulver und Lebkuchengewürz mischen, mit Ei zur Honigmasse geben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 2 Stunden kalt stellen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Teig portionsweise zwischen zwei Stücke Frischhaltefolie legen, ca. 3 mm dick ausrollen und Sterne und Tannenbäume ausstechen. Mit einem Strohhalm ein Loch als Öse in jedes Plätzchen stechen.
  3. Plätzchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen und auskühlen lassen. Puderzucker mit Wasser zu einem glatten Guss verrühren. Plätzchen mit Zuckerguss und Zuckerperlen verzieren. Bänder durch die Löcher fädeln und die Plätzchen als essbare Deko an den Weihnachtsbaum hängen. Die Plätzchen sind ca. 1 Woche haltbar.

Jetzt mit meinWW™ starten