Foto Sardinen mit Paprika-Oliven-Salsa von WW

Sardinen mit Paprika-Oliven-Salsa

9
7
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Reif für den Urlaub und keine Reise in Sicht? Dann holen Sie sich doch das Mittelmeer nach Hause – mit diesem tollen Tapas-Rezept.

Zutaten

Kartoffeln

400 g, festkochend

Paprika

2 Stück, rot

Paprika

1 Stück, grün

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Salz, Meersalz

1 Prise(n), nach Geschmack

Thymian

2 TL, gehackt, vorzugsweise Zitronenthymian

Knoblauch

2 Zehe(n)

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Sardinen, roh

200 g, küchenfertig

Rosmarin

1 Zweig(e)

Oliven, grün/geschwärzt, in Lake

5 Stück

Wasser

1 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Kartoffeln waschen und mit Schale in dünne Spalten schneiden. Paprika waschen und entkernen, Zwiebel schälen und beides in Würfel schneiden. 3 EL Paprika- und die Hälfte der Zwiebelwürfel beiseite stellen. Kartoffelspalten, Paprika- und Zwiebelwürfel mit Öl, Salz und Thymian mischen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten garen.
  2. Knoblauch pressen und mit 2 TL Salz zu einer Paste vermischen. Zitrone in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform (ca. 15 x 20 cm) geben. Sardinen abspülen, trocken tupfen, mit Würzpaste einreiben und in die Form legen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und darauf verteilen. Sardinen ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit ebenfalls in den Ofen geben und mitgaren.
  3. Für die Salsa restliche Paprika- und Zwiebelwürfel mit Oliven in einem Topf in Wasser ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten. Mischung pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sardinen auf Zitronenscheiben mit Paprika-Oliven-Salsa und Ofengemüse servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten