Foto Puten-Piccata mit Tomaten-Rucola-Spaghetti von WW

Puten-Piccata mit Tomaten-Rucola-Spaghetti

12
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Piccata ist eine echte italienische Spezialität, die sich ganz leicht zubereiten lässt.

Zutaten

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Hühnerei/er

1 Stück

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

1 EL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

200 g, (2 Putenschnitzel à 100 g)

Schalotten

2 Stück

Basilikum

1 Bund

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Tomaten, passiert

400 g

Balsamicoessig

1 EL, dunkel

Honig

1 TL

trockene Nudeln

100 g, Spaghetti

Rucola/Rauke

100 g

Speisestärke

1 TL

Anleitung

  1. Parmesan, Ei und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen und halbieren. Schalotten schälen und würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen und Schalottenwürfel darin ca. 2–3 Minuten anschwitzen. Mit passierten Tomaten ablöschen, Essig, Honig und Basilikum zugeben und ca. 10 Minuten einkochen lassen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Rucola waschen und trocken schleudern. Putenschnitzel erst in Stärke, dann in Ei-Parmesan-Masse wenden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Nudeln abgießen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und Nudeln mit Rucola unterheben. Puten-Piccata mit Tomaten-Rucola-Spaghetti servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten