Foto Blumenkohlpüree mit Zitrone und Muskat von WW

Blumenkohlpüree mit Zitrone und Muskat

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Blumenkohl mal anders – diese gestampfte Variante passt besonders gut zu Braten.

Zutaten

Blumenkohl

800 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 Zweig(e), zum Garnieren

Anleitung

  1. Blumenkohl in kleine Röschen teilen und Zwiebel klein schneiden. Beides in Salzwasser ca. 12–15 Minuten kochen bis das Gemüse weich ist. In einem Sieb gut abtropfen lassen. Anschließend zurück in den Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einem Püree verarbeiten. Das Püree mit der ausgetretenen Flüssigkeit unter Rühren vorsichtig erhitzen, bis die Flüssigkeit größtenteils verdampft ist.
  2. Frischkäse, Zitronenschale und Muskat dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut miteinander vermengen und mit Thymian garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten