Foto Asia-Nudeln mit Schweinefleisch und Chili von WW

Asia-Nudeln mit Schweinefleisch und Chili

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ob Familie oder Gäste, dieses asiatische Gericht kommt immer gut an.

Zutaten

Mie-Nudeln, mit/ohne Ei

140 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Sojasauce

4 EL

Öl, Sesamöl

3 TL

Paprika

1 Stück, rot

Shiitake-Pilze

120 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Ingwer

15 g, frisch

Knoblauch

2 Zehe(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n), Chilipulver (nach Belieben)

Schweinefilet

400 g

Chinakohl

1 Kopf, klein

Koriander

½ Bund

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und unter fließend kaltem Wasser abkühlen lassen. Abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und 2 EL Sojasauce unterrühren.
  2. 1 TL Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln waschen und schräg in dicke Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und klein hacken. Alles in den Wok geben, nach Belieben mit Chilipulver würzen und unter ständigem Rühren ca. 4–5 Minuten scharf anbraten.
  3. Gemüse aus dem Wok heben und 1 TL Öl im Wok erhitzen. Schweinefleisch in Streifen schneiden und in 2 Portionen im Wok jeweils 2–3 Minuten rundherum anbraten. Herausnehmen.
  4. Restliches Öl im Wok erhitzen. Chinakohl putzen, vierteln, Strunk entfernen und Kohl klein schneiden. Im Wok ca. 2 Minuten braten. Fleisch, Gemüse und restliche Sojsauce dazugeben und verrühren. Koriander waschen, trocken schütteln, klein schneiden und darüberstreuen. Nudeln erhitzen und mit Fleisch-Gemüse-Mischung servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten