Foto Aprikosen-Vanille-Käsekuchen von WW

Aprikosen-Vanille-Käsekuchen

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
10
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieser Käsekuchen kommt ganz ohne Quark aus.

Zutaten

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Butterkekse

150 g, Vollkorn

Honig

3 EL

Hüttenkäse/Körniger Frischkäse, bis 5 % Fett absolut (20 % Fett i. Tr.)

300 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

300 g

Zucker

150 g

Zucker, Vanillezucker

2 TL

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Aprikosen, frisch

3 Stück

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eine Springform (Ø ca. 20 cm) mit Öl einpinseln und mit Backpapier auslegen. Kekse zerkrümeln, mit Honig mischen und in der Backform verteilen. Krümelmischung gut festdrücken und einen Rand formen. Ca. 15 Minuten kalt stellen.
  2. Hüttenkäse, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse verarbeiten. Eier dazugeben, erneut verquirlen und in die Form füllen. Aprikosen waschen, halbieren, Stein entfernen, klein schneiden und Aprikosenstücke auf der Käsemasse verteilen.
  3. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen. Backofen ausstellen, öffnen und und Kuchen abkühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen und nach Belieben warm oder kalt servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten