Schnelle Familienrezepte für jeden Tag

Alle an den Tisch!
Veröffentlicht 11. September 2017 | Aktualisiert 29. August 2022
Ein Teller mit Fischnuggets, Kartoffelpüree und MischgemüseEin Teller mit Fischnuggets, Kartoffelpüree und Mischgemüse

Puh! Für die ganze Familie zu kochen kann ganz schön anstrengend sein. Ganz abgesehen vom Zeitaufwand sitzen oftmals kleine Gourmets oder ausgewachsene Feinschmecker mit am Tisch. Aber keine Sorge! Mit unseren leckeren, einfachen Rezepten machst du deine ganze Familie froh. Wir zeigen dir, wie du mit einfachen und schnellen Rezepten gesund für die ganze Familie kochen kannst, ohne dafür stundenlang in der Küche zu stehen, sodass noch ganz viel Zeit fürs Spielen, Kuscheln und Reden bleibt. Und mit unseren Top-Tipps für das Kochen mit den Kids kannst du zusammen mit der ganzen Familienbande die Küche unsicher machen.

Hier kommst du direkt zu den Rezepten:

1. Familienrezepte fürs Mittagessen

2. Schnelle Familienrezepte fürs Abendessen

3. Snacks für die ganze Familie

4. Familienrezepte für Süßes und Desserts

Günstige Familienrezepte

Wochenpläne und Meal Prep können dir dabei helfen, schon beim Einkaufen zu sparen. So kannst du die Broschüren der Supermärkte nach Angeboten durchblättern, um danach mit der Familien zu überlegen, was in der Woche auf dem Plan stehen soll.

Meal Prep hilft dir außerdem dabei, dass alle Lebensmittel Verwendung finden und nichts unnötig im Müll landet. Als WW Mitglied findest du bei uns zahlreiche Mahlzeitenpläne, die du als Vorlage und Inspiration nutzen kannst.

Snacks für die ganze Familie

Hunger ist kein guter Küchenhelfer - deshalb zeigen wir dir kleine, gesunde Snacks, welche du im Vorfeld vorbereiten und gut aufbewahren kannst. Als herzhafte Variante kommen zum Beispiel Mini-Salami-Pizzamuffins immer gut an. Diese können schon morgens vorbereitet und nachmittags in einer Dose mit zum Spielplatz genommen werden. Du kannst in das Rezept zusätzlich Gemüse einbauen und alles verwerten, was der Kühlschrank hergibt.

Sicher dir deinen kostenlosen Mahlzeitenplan mit unseren besten Rezepten!

Jetzt für den Newsletter anmelden und regelmäßig die neue Rezeptideen, Ernährungstipps, Angebote und mehr erhalten.

Familienrezepte für Süßes und Desserts

Meist kommt am Nachmittag die Lust auf etwas Süßes. Auch hier haben wir ein paar schnelle und einfache Ideen für dich und die ganze Bande. Und das Beste? In allen Rezepten stecken noch ein paar gut versteckte Vitamine.

Tipps zum Kochen mit Kindern

Mit Kindern in der Küche? Das wird lustig, aber auch chaotisch. Hier ein paar bewährte Tipps:

  • Bunte Schürzen kosten nicht viel, sehen lustig aus und lassen sich einfacher von Tomatensauce befreien als der Lieblingspulli.
  • Die Vorbereitung mancher Zutaten geht nicht ohne Erfahrung oder ohne scharfe Messer. Bereite knifflige Bestandteile in Ruhe vor und lass sie in bunten, bruchsicheren Dosen auf die kleinen Helfer warten.
  • Kinder mögen kein Gemüse? Das stimmt nur bedingt! Wenn es in witziger Form oder versteckt in Pürees und Suppen daherkommt und sie auch noch mitgekocht haben, sagen Kinder eher ja zur wertvollen Gemüseportion.
  • Hunger ist kein guter Küchenhelfer. Kleine, gesunde Snacks können eine gute Überbrückung zur Hauptmahlzeit sein, denn auch schmale 30 Minuten können für Kinder eine lange Zeit sein.
  • Deine Kinder sind noch klein? Macht gar nix! Gemüse waschen, Zutaten verteilen oder einfach nur „dabei sein“ können auch die Kleinsten. Denn Kinder wollen mit ihren Eltern zusammen sein und es ist ihnen wichtig, als aktiver Teil der Familie wahrgenommen zu werden.