Foto Randencremesuppe mit Kräuterpesto von WW

Randencremesuppe mit Kräuterpesto

10
7
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
2

Zutaten

Randen, roh

300 g

Pastinaken

300 g

Kartoffeln

400 g, festkochend

Öl, Olivenöl

2 TL

Rosmarin

1 TL, gehackt

THOMY Senf à l'ancienne

2 TL

Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

900 ml, (4 TL Instantpulver)

Petersilie, frisch

¼ Bund, glatt

Basilikum, frisch

1 Bund

Öl, Olivenöl

1 TL

Balsamicoessig

1 EL, hell

Orangensaft

2 EL

Parmesan/Grana Padano

1 EL, gerieben

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Randen, Pastinaken und Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Für die Marinade Öl mit Rosmarin, Senf und Essig verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsestücke mit Marinade mischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene 45–50 Minuten garen.
  2. Ofengemüse mit Bouillon in einem Topf auf niedriger bis mittlerer Stufe aufkochen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Für das Pesto Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Mit Öl, Essig, Orangensaft und Parmesan pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Randencremesuppe mit Kräuterpesto garnieren und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten